Brad Pitt findet nach einer herzzerreißenden Scheidung im Alter von 60 Jahren eine neue Liebe, und vielleicht erkennen Sie sie wieder

Einst als Inbegriff des Junggesellentums bezeichnet, hat sich Brad Pitts Status verändert und jetzt dreht sich alles um seine Romanze mit Ines de Ramon.

Als Pitt seinen runden 60. Geburtstag feierte, standen laut Berichten von PEOPLE nicht extravagante Partys, sondern ruhige Momente mit De Ramon im Mittelpunkt. Diese Wahl unterstreicht Pitts Engagement für ihre Beziehung.

Der Schauspieler, der für seine Rollen in Filmen wie “Troja” bekannt ist, hat De Ramon offen als seine Freundin anerkannt, was einen bedeutenden Fortschritt seit seiner vielbeachteten Scheidung von Angelina Jolie darstellt.

Der Weg zu diesem Glück verlief für Pitt nicht reibungslos. Seine Trennung von Jolie, seiner ehemaligen Co-Star-Partnerin und Lebensgefährtin, hinterließ bleibende Narben. Das Paar, das einst unter dem Spitznamen “Brangelina” in aller Munde war, gab sich auf, als Gerüchte über unüberbrückbare Differenzen aufkamen.

Einzelheiten ihrer Scheidung, einschließlich Sorgerechtsstreitigkeiten um ihre sechs Kinder, wurden eingehend untersucht. Kürzlich durchgesickerte Korrespondenzen, wie eine E-Mail von Jolie an Pitt bezüglich des Verkaufs ihres gemeinsamen Unternehmens Miraval, werfen Licht auf die Komplexität ihrer Trennung.

Pitts persönliche Kämpfe beschränkten sich nicht nur auf Rechtsstreitigkeiten. Ein öffentlicher Streit mit seinem Sohn Pax sorgte für Schlagzeilen und offenbarte Spannungen innerhalb der Familiendynamik. Der offene Instagram-Beitrag des Teenagers deutete auf tiefsitzende Beschwerden und ein angespanntes Verhältnis zu seinem Vater hin.

Trotz der Turbulenzen scheint Pitt in seiner Beziehung zu De Ramon Trost gefunden zu haben. Ihre zurückhaltenden Feierlichkeiten und die öffentliche Anerkennung ihrer Romanze läuten ein neues Kapitel für den Schauspieler ein.

Während sich der Staub über Pitts turbulenter Vergangenheit legt, scheint sein Fokus nun darauf zu liegen, ein neues Glück mit seiner Partnerin zu pflegen, abseits des grellen Rampenlichts der Medien.